DIY Beton Übertopf

Ich liebe meine Pflanzen. Umso mehr freue ich mich, wenn sie Ableger bekommen. Nun wird mit der Zeit meine Fensterbank immer kleiner und die Ableger immer mehr. Also habe ich mich dazu entschieden die Ableger zu verschenken. Ungern wollte ich einen extra Blumentopf dafür kaufen. Also kramte ich in meinen Schränken und fand einen Eimer mit Bastel Beton und Zack! Ich hatte eine Idee. Ich bastel daraus einen Mini-Blumentopf für meine Ableger. Hier findest du die Anleitung dazu. Du brauchst:

  • Bastel Beton findest du hier. (Anzeige)
  • Joghurt Becher
  • einen Plastik Blumentopf
  • einen Becher zum anrühren
  • Spatel
  • Wasser
  • Stück Pappe

Da der Blumentopf unten Löcher hat, habe ich den Blumentopf erst einmal mit Pappe ausgelegt und damit auch nichts ausläuft mit Klebeband festgeklebt.

Jetzt kann es mit dem Anmischen des Bastel Betons losgehen. Beachte dabei die Angaben des Betons. Ich habe soviel angerührt, dass die Hälfte des Blumentopfes gefüllt ist.

Fülle den Bastel Beton nun in den Blumentopf. Damit du die Kuhle erhältst, in der nachher der Ableger rein kommt, drücke den Joghurt Becher vorsichtig in den Beton. Achte darauf, das der Rand rundherum gleichmäßig ist!

Nun musst du warten, bis alles trocken ist. Das dauert mindestens 24 Stunden. Ich habe es zwei Tage trocknen lassen und nach einem Tag den Blumentopf entfernt, damit es besser trocknen kann.

Danach habe ich alles noch abgeschmirgelt und fertig ist der Übertopf.

Kommentar verfassen