unverpackt einkaufen mit DIY Stoffbeutel

Es gibt sie mittlerweile überall zu kaufen. Stoffbeutel für deinen Einkauf im unverpackt Laden. Damit du demnächst ganz individuell und ganz nach deinem Geschmack unverpackt einkaufen gehen kannst, erhältst du hier die Schritt-für-Schritt Nähanleitung für Stoffbeutel mit Gratis Schnittmuster.

Du brauchst:

  • Baumwollstoff 70 cm x 25 cm (meinen Stoff findest du bei Tillisy)
  • Garn, Schere
  • Kordel, 2x ca 1m lang, z.B. Makramee Kordel (Durchmesser 3mm)

Du bist nun bereit zum Nähen. Los gehts:

  1. Schneide 2x deinen Stoff zurecht und versäubere beide Teile rundherum.

2. Klappe nun beim oberen Teil den Saum (links und rechts) nach innen um und steppe ab. Wenn du diesen Part nicht machst, sieht man nachher die Naht. Ist nicht schlimm, aber auch nicht schön. 😉

3. Nun bereitest du den Tunnelzug vor. Im Schnittmuster siehst du die Linie für den Tunnelzug. Daran orientierst du dich nun. Für den Tunnelzug klappst du den oberen Teil 2 mal ein, bis zur eingezeichneten Linie, und bügelst dies gut. Zweimal, damit zwei Tunnelzüge entstehen. Somit kannst du eine Kordel vorne und die zweite hinten rumlaufen lassen, ohne das die Kordeln ständig aneinander reiben.

4. Lege beide Teile rechts auf rechts und nähe diese zusammen. Achte darauf, das du den Teil des Tunnelzugs nicht zunähst! Nun steppst du die Enden des Tunnelszugs ab.

5. Jetzt hast du es fast geschafft. Ziehe jede Kordel mit einer Sicherheitsnadel gegenläufig durch beide Tunnelzüge. Auf jeder Seite hast du nun eine Schlaufe.

Du bist fertig 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß beim unverpackt einkaufen! Und verlinke mich gerne auf deinen Instagram Post.

Ach…und hier kommt das Schnittmuster. Ich weiß, es ist nicht perfekt – aber ich bin kein Schnittmuster Profi und hey…es ist gratis. Und das Ergebnis lässt sich sehen lassen. Viel Spaß beim Nähen!

Schnittmuster Stoffbeutel von www.dienaehmanufaktur.com

Kommentar verfassen