Kissen mit Reißverschluss 

Eigentlich mochte ich jedes einzelne Kissen auf unserer Couch. Eigentlich. Wenn da nicht dieses eine gewesen wäre, was immer so fies im Ohr geknistert hat, wenn man drauf lag. Grund genug, einen neuen Kissenbezug zu nähen.

Du brauchst:

  • Eine Stoffschere
  • Stoff, je nach Kissengröße
  • einen Reißverschluss
  • Füllmaterial, oder ein Kissen

Ich habe die Stoffmaße freestyle genommen. 😀 Einfach den Stoff in Bruch legen (rechts auf rechts) und das Kissen darauf. Mit ein wenig Abstand (ca. 1 cm Nahtzugabe) zum Kissen habe ich den Stoff mit dem Rollschneider rundherum geschnitten. Lege die Stoffbahn auseinander – rechte Seite nach oben. Auf die untere Kante den Reißverschluss rechts auf rechts legen, so dass der Zipper unten liegt. Nun mit einem Reißverschluss Nähfuß annähen.

Jetzt ist die andere Seite dran. Auch hier legst du rechts auf rechts (der Zipper wieder unten). Bevor du die Seiten nähst, denk dran den Reißverschluss zu öffnen, sonst wird es mit dem wenden kniffelig!

Seiten absteppen, wenden und fertig ist das neue Kuschelkissen. Und das Kissenrudel hat es auch bereits aufgenommen. 😉

Du möchtest einen verdeckten Reißverschluss? Dann ist die Anleitung auf einer meiner Lieblingsblogs genau das Richtige für dich! Schau doch mal bei Lillesol & pelle vorbei! Die Anleitung von der lieben Julia ist super! Dort gibt es auch noch eine Knopfleisten Variante. 🙆🏻😊

So genug gequatscht- wir wollen Fotos sehen 🙋🏻 Okay – los geht’s:

Viel Spaß beim nähen 💕

Betty 

2 Kommentare zu „Kissen mit Reißverschluss 

    1. Dank dir, liebe Susanne 💕🙆🏻 Das ist ein ganz toller Micro Fleece! Den Stoff findest du bei Stoff & Stil – auch im Internet erhältlich! Liebe Grüße Betty

Kommentar verfassen